Andreas Bender

Sicherheit durch Training

Rhein-Hunsrück-Kreis. Die Kreisverkehrswacht Rhein-Hunsrück e.V. bietet auch 2023 wieder Sicherheitstraining für PKW, Motorrad, WOMO und Transporter an.
Bilder

Hierzu steht mit der "Fahrtechnikanlage Hunsrück" bei Wüschheim eine 35 Hektar große Liegenschaft zur Verfügung, die speziell für diese Maßnahmen konzipiert und ausgebaut wurde. Mit modernen Trainingsmethoden kann man sich dort gefahrlos auf kritische Verkehrssituationen vorbereiten, Reflexe schulen bzw. kontrollieren sowie die Möglichkeiten und Grenzen von evtl. vorhandenen "elektronischen Helferlein" kennenlernen.

 

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.verkehrswacht-rhein-hunsrueck.de unter der Telefonnummer 0 67 64 / 90 82 80 (Gerd Lenhard).


Meistgelesen