rs

Spektakulärer Unfall an der B9: Regionalzug erfasst Pkw

Glück im Unglück: Ein Regionalzug hat heute morgen zwischen Boppard und Spay, kurz nach 6 Uhr, einen Pkw erfasst. Der 23-jährige Fahrer des Pkw war zuvor mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und blieb auf den parallel zur B9 verlaufenden Gleisen liegen. Der junge Mann konnte sein Auto leichtverletzt verlassen, bevor ein Richtung Boppard fahrender Zug den Pkw streifte.
Bilder

Der Zug wurde dabei beschädigt. Die Fahrgäste im Zug blieben unverletzt. Der Bahnverkehr musste bis etwa 7.40 Uhr unterbrochen werden. Die B9 war bis 7.30 Uhr voll gesperrt. Die Polizei geht davon aus, dass der junge Mann deutlich zu schnell unterwegs war und deshalb die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat.