ab

Sperrung zwischen Reckershausen und Kirchberg verlängert

Die Vollsperrung der B 421 zwischen der L 228 bei Reckershausen und der K 17 (Industriegebiet Kirchberg) kann nicht wie vorgesehen am 9. Mai aufgehoben werden, sondern wird bis zum 12. Mai, 18 Uhr, verlängert. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach teilt mit.
Bilder

Die ausgeschilderte Umleitung des PKW-Verkehrs führt wie bisher über die L 228  und die K 17 (Reckershausen) zur B 421 und umgekehrt. Der Schwerlastverkehr wird gesondert und großräumig in beide Richtungen über die B 50 (AS-Flugplatz Hahn), sowie über die Landesstraßen L 182 und L 193 zur B 421 bei Kappel umgeleitet. Der LBM Bad Kreuznach bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. Gleichsam bittet er um vorsichtige und angepasste Fahrweise im Bereich der Ortsdurchfahrt Reckershausen.