Schwerer Unfall: LKW fährt auf Stauende auf

Am heutigen Montag, 20. Mai, kam es gegen 13.55 Uhr auf der Bundesautobahn A61 in Höhe der Ausfahrt Laudert in Fahrtrichtung Köln zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Lkw fuhr auf ein Stauende auf, wodurch insgesamt vier Lkw in den Unfall verwickelt wurden. Hierbei wurde eine Person schwer und ein Unfallbeteiligter leicht verletzt.

Die Autobahn ist bis zum Abschluss der Verkehrsunfallaufnahme in Fahrtrichtung Nord voll gesperrt, eine Umleitung wurde eingerichtet.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.