Stichwahl: Wer regiert die Verbandsgemeinde Nahe-Glan?

Hunsrück/Nahe. Heute fällt die Entscheidung: Wer wird der erste Bürgermeister den neuen Verbandsgemeinde Nahe-Glan? Nachdem der erste Wahlgang am 24. November keine absolute Mehrheit brachte, gehen Uwe Engelmann (SPD) und Ron Budschat (CDU) heute in die Stichwahl.

Im ersten Wahlgang vor zwei Wochen lag der Sozialdemokrat Engelmann mit 47,1 Prozent der Stimmen zehn Prozentpunkte vor seinem Gegenkandidaten von der CDU. Auf Budschat entfielen am Ende 37,1 Prozent der abgegebenen Stimmen. Weit abgeschlagen der Vertreter der Grünen, Volker Kohrs. Ihn wählten nur 15,9 Prozent der Sobernheimer und Meisenheimer.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.