Totalschaden: Mehrfach mit dem Pkw überschlagen

Hunsrück/Nahe. Am Wochenende kam es gegen 18:40 Uhr auf der Bundesstraße 41 in Höhe von Waldböckelheim zu einem spektakulären Verkehrsunfall, bei dem sich die 28-jährige Pkw-Fahrerin mehrfach mit ihrem Fahrzeug überschlug. Der Wagen erlitt einen Totalschaden.

Eine 28-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Bad Kreuznach war am vergangenen Freitag auf der Bundesstraße 41 in Richtung Kirn unterwegs. In Höhe Waldböckelheim kam die 28-Jährige in einer Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug sich die Frau mehrfach mit ihrem Pkw. Dieser kam schließlich auf einem Fahrradweg neben der B 41 auf den Rädern zum Stehen.

Die 28-Jährige wurde leicht verletzt und zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw der 28-Jährigen entstand Totalschaden. Die B 41 musste während der Unfallaufnahme für die Dauer von einer Stunde gesperrt werden. Eine Umleitung durch die Ortslage Waldböckelheim funktionierte problemlos. Im Einsatz waren neben der Polizei Bad Kreuznach auch die Freiwillige Feuerwehr sowie der Rettungsdienst und ein Rettungshubschrauber.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.