UPDATE Idar-Oberstein: Fallensteller verletzen Katzen

Hunsrück/Nahe. Im Bereich Heldersgäßchen und Hauptstraße wurden zwei verletzte Katzen aufgefunden. Die Verletzungen deuten darauf hin, dass die Katzen eventuell in eine Schlingenfalle geraten sein könnten. Im genannten Bereich sind in der Vergangenheit bereits mehrere Katzen verschwunden.

Die Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung. Sachdienliche Hinweise können an die Kriminalpolizei Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 0 67 82/ 1 07 22 47 oder an die örtlich zuständige Polizeiinspektion gegeben werden.

UPDATE: Katzenhasser auch in Simmertal unterwegs?

 

Bereits am 17. April stellte eine Tierhalterin aus der Hauptstraße fest, dass ihre Katze mit einer Metallschlinge um den Bauch nach Hause zurückkehrte. Die Katze konnte sich selbst von der Schlinge befreien. Augenscheinlich wurde diese Metallschlinge von einem unbekannten Täter speziell zum Fangen von Tieren gefertigt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet.

 

 

Foto: Symbolbild

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.