Verlorener Leitkegel verursacht Unfall

Hunsrück/Nahe. Ein Leitkegel (Pylone), der "herrenlos" auf der Bundesstraße 41 in Höhe Weinsheim auf der Fahrbahn lag, verurschte jüngst einen Verkehrsunfall. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Besitzer des Leitkegels.

Am vergangenen Montag, 10.02., gegen 14.30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 41 in der Höhe von Weinsheim in Fahrtrichtung Kirn. Ein 40 jahre alter Mann aus Odernheim am Glan befuhr mit seinem Auto die B41 in Fahrtrichtung Kirn. Pötzlich wurde der Fahrer von einer Pylone überrascht, die offenbar von einer anderen Person auf der Fahrbahn verloren worden war. Der Pkw-Fahrer überfuhr den Leitkegel und beschädigte dadurch seine Stoßstange. Die Polizei bittet nun um Hinweise zum Verursacher bzw. Verlierer des Leitkegels. Hinweise an: Polizei Bad Kreuznach, Tel. 0671 / 88110.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.