Bagger kappt Leitung: Großflächiger Stromausfall

Bad Kreuznach Stadt. Gut eine Stunde lang waren große Teile von Bad Kreuznach und viele umliegende Ortsgemeinden heute Vormittag ohne Strom. Wie die Bad Kreuznacher Stadtwerke mitteilten, hatte ein Baggerfahrer beim Verlegen von Glasfaserleitungen in Pfaffen-Schwabenheim versehentlich ein Stromkabel gekappt.

Zwischen 10.15 und 11.30 Uhr waren neben der Innenstadt Planig waren Badenheim, Sprendlingen, Wolfsheim, St. Johann und Pfaffen-Schwabenheim betroffen. Während des Ausfalls mussten die Beamten der Bad Kreuznacher Polizei zu mehreren Einsätzen ausrücken. Ausgefallene Ampeln, defekte Bahnübergänge sowie eingehende Fehlalarme von Brandmeldeanlagen sorgten so für einen kurzweiligen Dienst. Während des Ausfalls kam es glücklicherweise zu keinen Personen- oder Sachschäden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.