DonnaWetter singen wieder für den guten Zweck

Bad Kreuznach Stadt. Der PopChor DonnaWetter steht am Sonntag, 5. April, wieder für den guten Zweck auf der Bühne im Bad Kreuznacher Kurhaus. Dort geben die 36 Power-Frauen des Chors ab 18 Uhr ein Benefiz-Konzert zur Unterstützung krebskranker Kinder.

Der Teil des Konzerterlöses ist für die Vor-Tour der Hoffnung bestimmt. Die alljährlich stattfindende Benefiz-Radtour zur Unterstützung krebs- und leukämiekranker Kinder feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Ein weiterer Teil des Erlöses geht an "Mobile", den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst aus Mainz.

DonnaWetter besteht seit Oktober 2014 und es treffen sich derzeit 36 Power-Frauen wöchentlich zur Probe in Simmertal. Sie bieten bekannte Pop-Titel in neuen Versionen voller Power und starkem Gesang und wollen ihre eigene Begeisterung beim Singen an das Publikum weitergeben. Der Chor unter der Leitung von Sandra Weiss konnte schon viele Konzertzuhörer begeistern. Auch bei diesem Konzert, soll es wieder viele Überraschungen geben.

Veranstalter des Benefiz-Konzertes ist die Sonnwaldstiftung „Hilfe für Kinder in Not“, unterstützt durch den Rotary Club Bad Kreuznach. Karten zum Preis von 17 Euro gibt es im Vorverkauf unter anderem beim WochenSpiegel.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.