rs

Pkw brennt auf der Salinenstraße aus

Bad Kreuznach Stadt. Ein brennender Pkw sorgte gestern Abend für einen Feuerwehreinsatz in der Salinenstraße. Der Motorraum des Fahrzeugs fing auf Höhe des Parkhauses Badallee plötzlich Feuer. Als die Feuerwehrleute des Löschbezirks Süd eintrafen, stand der Wagen bereits lichterloh in Flammen.

Die Feuerwehrleute löschten das brennende Fahrzeug mit einem C-Rohr und etwa 1000 Litern Wasser. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt. Er konnte das Fahrzeug rechtzeitig verlassen und verständigte selbst die Feuerwehr. Er erlitt allerdings einen Schwächeanfall und musste von Helfern des Rettungsdienstes behandelt werden. Der Einsatz war nach 45 Minuten beendet.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.