kb

Sinfonieorchester spielt "Bilder einer Ausstellung"

Bad Kreuznach Stadt. Am Freitag, 23. November, ist das Sinfonieorchester Rhein-Main erneut zu Gast in Bad Kreuznach. Das diesjährige Gastspiel des 2015 gegründeten Orchesters steht unter dem Motto »Bilder einer Ausstellung«.

Unter der Leitung von Christian Ferel bringen die Musiker aus dem Rhein-Main-Gebiet unter anderem Dvoraks 7. Sinfonie und Mussorgskys »Bilder einer Ausstellung« in der Orchesterfassung von Maurice Ravel zu Gehör. Weltbekannt wurde Mussorgskys Werk »Bilder einer Ausstellung« durch die Orchesterfassung von Maurice Ravel. So werden die »mit Musik gemalten« Bilder des Gnoms, der Hexe Baba-Yaga oder der tanzenden Küken in ihren Eierschalen bei den Zuhörern geradezu vor dem inneren Auge sichtbar. Den krönenden Abschluss des Orchesterwerkes bildet das »Große Tor von Kiev«.

Kartenvorverkauf beim WochenSpiegel

    Das Konzert des Sinfonieorchesters Rhein-Main im Großen Kursaal beginnt um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Karten zum Preis von 17 Euro (ermäßigt 11,50 Euro) gibt es im Vorverkauf unter anderem beim WochenSpiegel. Mehr Info im Internet: www.SORhM.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.