Bad Kreuznach: Herrenloser Koffer löst Polizeieinsatz aus

Bad Kreuznach. Ein herrenloser Aktenkoffer hat heute Morgen einen Polizeieinsatz in der John-F.-Kennedy-Straße ausgelöst. Zeugen hatten den Koffer gegen 7.50 Uhr in einer Haltestelle in der Nähe des Amtsgerichtes bemerkt und die Polizei alarmiert.

Die Haltestelle wurde daraufhin durch mehrere Funkstreifenwagenbesatzungen abgesperrt und der Verkehr der Zufahrtsstraßen (Dürerstraße bis zur Einfahrt des Korellengartens und John-F.-Kennedy-Straße bis zur Einfahrt zur Hannah-Arend-Straße) wurde abgeleitet.

Letztendlich wurde der Koffer von einem Team der Delaborierer aus Mainz durchleuchtet und geöffnet. Darin war kein gefährlicher Inhalt feststellbar. Gegen 9.40 Uhr war der Einsatz beendet.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.