Bad Kreuznach: Zwei Verletzte bei Unfall am DRK-Kreisel

Hunsrück/Nahe. Bei einem Verkehrsunfall in der Bad Kreuznacher Charles-de-Gaulle-Straße wurden gestern morgen zwei Personen verletzt. Eine 33-jährige Smart-Fahrerin war bei der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr in Richtung Winzenheim aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen.

Sie gerät mit ihrem Fahrzeug zunächst auf den Grünstreifen und kollidierte dann mit dem entgegenkommenden Pkw eines 55-jährigen Mannes.

Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Über die schwere der Verletzungen ist laut Polizeiangaben bislang nichts bekannt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10000 Euro. Die Charles-de-Gaulle-Straße war für rund eine Stunde voll gesperrt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.