Brandstiftung: Heuballen angezündet

Mast für Storchennester beschädigt

Bad Sobernheim. Am 18. Juli gegen 18 Uhr kam es zum Brand mehrerer Heuballen im Bereich der Tennisanlagen in Bad Sobernheim. Durch das Feuer wurde auch ein dort aufgestellter Mast für Storchennester beschädigt.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Sobernheim konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Sie teilte gegenüber der Polizei mit, dass Kinder und Jugendliche im Bereich des Brandortes gesehen worden seien. Die Polizei bittet die Eltern der betreffenden Kinder oder Jugendlichen sich mit der Polizei in Kirn in Verbindung zu setzen, da sie möglicherweise Zeugen im Falle einer Brandstiftung sein könnten. Zudem werden alle Personen, welche sachdienliche Hinweise geben können, gebeten sich zu melden, Telefon: 0 67 52 / 15 60.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.