Evergreens im Grünen

Konzert im Freilichtmuseum

VG Bad Sobernheim. Im März 2020, als die Welt still zu stehen schien, riefen verschiedene Organisationen dazu auf, die Fenster zu öffnen und gemeinsam für und mit den Nachbarn Musik zu machen. Diesem Aufruf folgten auch Musiker der Gruppe „The Patchworks“ und stellten sich regelmäßig zum Musizieren auf den heimischen Balkon. Am Sonntag, den 27. September, ab 18 Uhr präsentieren die vier Musiker aus Mainz und Offenbach im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum ein bunt gemischtes Programm mit dem Besten aus acht Wochen „Balkonkonzerten“.

„Der Titel „Evergreens im Grünen“ ist spontan entstanden, weil wir ja vor allem die sogenannten Evergreens, also beliebte und bekannte Stücke spielen und das Konzert Corona-bedingt im Freien, also im Grünen stattfinden wird. Da bietet sich das Wortspiel „Evergreens im Grünen“ an.“ So Horst Marx, Gitarrist und technischer Betreuer von „The Patchworks“. Das Repertoire besteht aus Evergreens zum Mitsingen, neuen Liedern, die es ohne den Lockdown nie gegeben hätte, und allem, was den Nachbarn Woche für Woche an Liedwünschen eingefallen ist. E

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.