Frau (22) kracht frontal in Leitplanke

Polizei fahndet nach dunklem Kleinwagen

Meddersheim. Auf der Strecke (L376) zwischen Meddersheim und Bärweiler ereignete sich gestern Nachmittag gegen 13.45 Uhr ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand war eine 22-Jährige mit ihrem Peugeot von Meddersheim kommend in Richtung Bärweiler unterwegs, als sie nach einer Linkskurve einem entgegenkommenden Auto nach rechts ausweichen musste, da dieses mittig die Fahrbahn befuhr.

Dadurch geriet die junge Frau auf den unbefestigten Fahrbahnrand, auf dem sie im Anschluss frontal mit der Leitplanke kollidierte. Hierbei zog sich die 22-Jährige eine leichte Verletzung an der Hand zu. An ihrem Wagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, sodass das Fahrzeug von einem ortsansässigen Abschleppunternehmen abtransportiert werden musste. Der bislang unbekannte und unfallbeteiligte Pkw, ein dunkler Kleinwagen, setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Meddersheim fort.Zeugen des Geschehens werden gebeten, sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher der Polizei Kirn unter der 06752-156-0 mitzuteilen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.