Unbekannte wollten historisches Spielzeugauto klauen

Mit selbstgebautem Flaschenzug im Freilichtmuseum

Bad Sobernheim. Im Zeitraum vom 10. Januar, 14 Uhr, bis zum 13. Januar, 10.30 Uhr kam es im Freilichtmuseum Bad Sobernheim zu einem versuchten Einbruchsdiebstahl. Unbekannte Täter versuchten mit einem selbstgebauten Flaschenzug ein historisches Spielzeugauto von bedeutendem Wert von einem circa 5 Meter hohen Regal zu hieven.

Dieser Versuch misslang jedoch. Das Spielzeugauto war vor einigen Jahren auf dem Gelände ausgestellt und wurde zwischenzeitlich im Werkstattgebäude gelagert. Am Tatort wurden mehrere Gegenstände zurückgelassen. Zeugen, welche Angaben zu den zurückgelassenen Gegenständen oder Hinweise zur Tat machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.