Zeugenaufruf nach sexuellen Belästigungen von Frauen

In der Einkaufspassage fasste der Mann den Opfern ans Gesäß

Bad Sobernheim. In der Einkaufspassage rund um den Kapellenplatz in Bad Sobernheim kam es am Abend des 22. Mai zu mehreren unsittlichen Berührungen zum Nachteil von Frauen. An diesem Freitagabend wurden mehrere Frauen durch einen Mann unsittlich am Gesäß berührt.

Der unbekannte Mann soll darüber hinaus vor der Tatausführung seine Opfer mit seinem Smartphone gefilmt haben. Beschreibung: etwa 1,80 Meter groß, schlanke Statur und dunkelblonde Haare. Sollten Sie ein solches Vorgehen beobachtet haben oder wurden gar selbst Opfer einer unsittlichen Berührung, melden Sie sich bitte umgehend bei der Polizeiinspektion Kirn unter der Telefonnummer 06752-156-0.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.