36 neue Coronafälle im Kreis

VG Birkenfeld. Um 36 auf die Gesamtzahl von 341 steigt die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Kreis Birkenfeld. Die Neuinfizierten kommen überwiegend aus Idar-Oberstein und der Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen. Außerdem meldete die US-Army sechs weitere Fälle.

Damit steigt die 7-Tage-Inzidenz auf 126, inklusive US-Soldaten auf 139. Im Krankenhaus Birkenfeld werden ein aktueller Fall und ein Verdachtsfall auf der Isolierstation behandelt. Im Klinikum Idar-Oberstein werden 13 aktuelle Fälle und drei Verdachtsfälle auf der Isolierstation sowie 3 aktuelle Fälle auf der Intensivstation behandelt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.