Mit 3,25 Promille hinterm Steuer

Am Samstagnachmittag, 15. Dezember, meldete ein Zeuge, dass ein PKW in Schlangenlinien auf den Parkplatz eines Supermarktes in Bad Sazlig geführt wurde. Die kontrollierenden Beamten stellten Alkoholgeruch bei dem 45-jährigen Fahrer fest.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,25 Promille. Es wurde Strafanzeige erstattet. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.