Waldbaden: Neue Aussichten und Einsichten

Hunsrück/Nahe. "Waldbaden“ ist der neue Trend und findet am Sonntag, 8. September, auch wieder auf dem Traumschleifchen Murscher Aussichten statt. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Jakob-Kneip-Eiche.

Dieter Monsieur, Entspannungscoach und zertifizierter Kursleiter Waldbaden-Achtsamkeit, lädt zu neuen Aussichten und Einsichten ein. Waldbaden ist eine wundervolle Methode zur Entspannung. Den Alltag hinter sich lassen, sich eine Auszeit gönnen. Natur erleben und fühlen, langsam und bedächtig die Schönheiten wahrnehmen. Dem Geist eine Pause gönnen, bei sich ankommen. Sehen, fühlen, riechen, wahrnehmen und staunen. Eintauchen in die Natur und alles andere vergessen. Tief Luft holen und das „Jetzt“ spüren.

Neben den traumhaften „Murscher Aussichten“ auf die Landschaft bekommen wir beim „Waldbaden –Shinrin Yoku“ neue Impulse die kleinen „Wunder am Wegesrand“ zu entdecken und zu spüren und daraus Kraft und Energie für den Alltag zu gewinnen.

Weitere Infos gibt's im Zentrum am Park in Emmelshausen, Tel. 0 67 47 / 9 32 20.

www.das-zap.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.