Traumnoten für die Traumschleife

Kirschweiler Festung nachzertifiziert

Kirschweiler. Alle drei Jahre überprüft das Deutsche Wanderinstitut anhand eines umfangreichen Kriterienkatalogs, ob Wanderwege auch weiterhin die hohen Qualitätsstandards des „Deutschen Wandersiegel“ für Premiumwanderwege erfüllen.

So stand auch die Traumschleife „Kirschweiler Festung“ im "EdelSteinLand", die mit 9,3 Kilometer fast ausschließlich im Nationalpark Hunsrück-Hochwald verläuft, kürzlich zur Nachzertifizierung an.
Die Tourist-Information EdelSteinLand nahm dies zum Anlass, gemeinsam mit der Ortsgemeinde Kirschweiler, dem Nationalparkamt und dem Wanderbüro Saar-Hunsrück zu schauen, wo die Tour Optimierungspotential hat. Das Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald setzte dann den Teil der zusammengetragenen Ideen um, die mit dem Schutzzweck des Nationalparks vereinbar sind.  

Eindrucksvolles Waldbild


„Der Rundwanderweg führt überwiegend auf natürlichem Untergrund mit einem beachtlichen Anteil an pfadigen Wegen durch Wald. … Ein eindrucksvolles Waldbild und geologische Besonderheiten – insbesondere um die „Festung“ bestimmen den Erlebniswert des Wanderweges“ - so der allgemeine Eindruck des Zertifizierer Dr. Jürgen Schmeißer. Tatsächlich erlebt man an vielen stillen Orten entlang der „Kirschweiler Festung“ den Wald schon heute so naturbelassen und ursprünglich, wie er sich in vielen Teilen des Nationalparks vermutlich erst in Jahrzehnten entwickelt haben wird. Ein wunderbares Fleckchen Erde – einfach abschalten, zur Ruhe kommen, Stille und Natur genießen ... 

Herrlicher Ausblick

Auf der Anhöhe der Quarzitformation Kirschweiler Festung eröffnet sich ein herrlicher Ausblick über die Nationalparkregion. Ein weiteres Highlight der Tour ist die keltische Festung „Ringskopf“ mit moosbewachsenen Mauerresten - ein mystischer Ort mitten im Nationalpark. Zum Abschluss Ihrer Wanderung verwöhnen Sie Ihre EdelSteinLand-Gastgeber in und rund um Kirschweiler mit regionalen Leckerbissen wie „Spießbratenburger“, Wild und Fisch leckeren Kuchen und anderen frischen Köstlichkeiten. Eine vorherige Planung und Reservierung gibt Ihnen die Sicherheit, dass die Gastronomie einen Tisch für Sie frei hat! Achten Sie bitte unbedingt auf geeignete Schuhe, Sonnenschutz und genügend Trinkwasser für unterwegs, dann steht ihrem Wandererlebnis nichts mehr im Wege!   

Eckdaten der Nationalpark-Traumschleife „Kirschweiler Festung“:
Länge: 9,1 km - Dauer: ca. 3 Stunden – Schwierigkeitsgrad: mittelschwer – Start: Parkplatz am Golfplatz, 55743 Kirschweiler

Nachzertifizierung durch das Deutsche Wanderinstitut im Mai 2020, Ergebnis: 78 Erlebnispunkte

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.