Auto ausgewichen - im Graben gelandet

Idar-Oberstein Stadt. Bei einem Verkehrsunfall gestern in Baumholder entfernte sich die Verursacherin unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Gestern, gegen 14 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Mann mit seinem Auto  die L 169 von Baumholder kommend in Richtung Niederalben. Im Bereich einer Rechtskurve musste er einem entgegenkommenden schwarzen Kleinwagen, mittig auf der Fahrbahn fuhr, ausweichen.

Dadurch geriet der Fahrer nach rechts auf den Böschungsbereich. Sein Auto geriet in Schräglage, kippte um und rutschte anschließend auf dem Dach liegend rund zehn Meter weit. Durch den Unfall erlitt der Fahrer leichte Verletzungen an den Händen. Der Sachschaden am Fahrzeug dürfte 8 000 Euro betragen. Die Fahrerin des entgegenkommenden Autos entfernte sich während unerlaubt von der Unfallstelle. Der Verunglückte beschrieb die Fahrerin wie folgt: weibliche Person, zirka 35 Jahre alt, mit schulterlange hellbraune Haaren.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Baumholder unter der  Telefonnummer 0 67 83 / 99 10 entgegen.

 

Foto: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.