Frau (44) aus Idar-Oberstein vermisst

Britta Sanders wurde zuletzt bei Schwäbisch Hall gesehen

Idar-Oberstein Stadt. Vermisst wird die 44-jährige Britta Sabine Sanders aus Idar-Oberstein. Frau Sanders wurde zuletzt am 4. September 2021 um 11 Uhr an der Raststätte "Kochertalbrücke Süd" auf der BAB6 in Braunsbach/nahe Schwäbisch Hall gesehen, wo sie sich fußläufig in Richtung eines dortigen Feldweges entfernte. Seitdem fehlt von der Vermissten jede Spur. An ihre Wohnanschrift ist sie nicht zurückgekehrt. Ein Unglücksfall kann nicht ausgeschlossen werden.

Frau Sanders ist etwa 1,70m groß, von schlanker Statur und hat mittellange, dunkelblonde Haare, die sie meist zu einem Pferdeschwanz gebunden hat. Bei ihrem Verschwinden trug sie lange, blaue Jeans und ein schwarzes, ärmelloses T-Shirt. Weiterhin führte sie einen hellbraunen, ledernen Brustbeutel und einen dunkelblauen Rucksack mit sich. Wer hat Frau Sanders gesehen oder kann Hinweise zu ihrem Aufenthalt geben? Hinweise werden erbeten an die Kriminalinspektion Idar-Oberstein, Tel.: 06781-5612713, die Polizeiinspektion Idar-Oberstein, Tel.: 06781-5610 oder jede andere Polizeidienststelle.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.