Idar-Oberstein: Einbruchsversuch in Einkaufsmarkt

Idar-Oberstein Stadt. Im Zeitraum von Dienstag, 7. Mai, 18.30 Uhr, bis Mittwoch, 8. Mai, 7 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter, eine Außentür eines Einkaufsmarkts im Stadtteil Tiefenstein, Im Staden, aufzuhebeln. Die Täter scheiterten hierbei jedoch und ließen das Tatwerkzeug, ein ca. 1 Meter langes rotes Brecheisen, am Tatort zurück.

Es besteht vermutlich ein Zusammenhang mit einem im gleichen Tatzeitraum verübten Einbruchsversuch in eine Physiotherapiepraxis, die sich in unmittelbarer Nähe zum Einkaufsmarkt befindet. Hier versuchten die Täter erfolglos, eine Kellerverglasung aus Glasbausteinen einzuschlagen. In beiden Fällen blieb es bei Sachschäden. Die Schadenshöhe liegt insgesamt im mittleren dreistelligen Eurobereich. Die Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der vorliegenden Straftaten. Sachdienliche Hinweise können an die Kriminalpolizei Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 0 67 81 / 56 86 70, oder an die örtlich zuständige Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 0 67 81 / 56 10 gegeben werden. Insbesondere bittet die Polizei um Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge und Personen im Tatortbereich.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.