1 Kommentar

Idar-Oberstein: Mann (32) brutal zusammengeschlagen

Idar-Oberstein Stadt. In den frühen Morgenstunden kam es heute in der Hauptstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Mehrere, bislang unbekannte männliche Personen, schlugen dabei auf einen 32-jähringen ein.

Dieser wurde nicht unerheblich verletzt und durch einen Rettungswagen ins Klinikum Idar-Oberstein verbracht. Zeugen, welche Angaben zum oben genannten Sachverhalt machen können werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06781-5610 bei der Polizeiinspektion Idar-Oberstein zu melden.

Artikel kommentieren

Kommentar von Björn Bender
".....nicht unerheblich verletzt.....Rettungswagen"Früher nannte man soetwas "krankenhausreif geschlagen". Welche Angaben hat man denn zu dem Hintergrund der Straftat ? Oder zu dem kulturellen der Täter? Habs jetzt 2 mal gelesen aber leider nichts darüber finden können ? Darf man solche Fragen eig noch stellen oder ist der Kommentar damit schon verwerflich oder gar noch viel schlimmer? Toll wie sie Idar-Oberstein in den letzten Jahren entwickelt hat.