Keinen Abstand gehalten

Vier Menschen bei Unfall verletzt

Idar-Oberstein Stadt. Zum Glück nur glimpflich ging für zwei Frauen und zwei Männer ein Auffahrunfall auf der Bundesstraße 41 in Richtung Birkenfeld aus.

Die beiden Unfallbeteiligten fuhren hintereinander, als das vordere Auto aufgrund eines Gegenstandes auf der geraden Fahrbahn abbremsen musste. Das hintere Fahrzeug, in dem eine 38-jährige Frau am Steuer saß, fuhr aufgrund nicht eingehaltenem Sicherheitsabstand auf das vordere Fahrzeug auf. Insgesamt wurden zwei Frauen und zwei Männer leicht verletzt. Sie wurden zur Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.    

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.