Mofafahrer nach Unfall verstorben

Dreiste Fahrer missachten erneut Polizeiabsperrung

Idar-Oberstein Stadt. Gestern Abend wird ein schwerer Unfall zwischen einem Zweirad und einem Pkw in der Ezenichstraße in Idar-Oberstein gemeldet. Wie sich herausstellte kollidierten beide Fahrzeuge im Begegnungsverkehr. Der Mofafahrer kam dadurch zu Fall und verletzte sich so schwer, dass er letztendlich im Klinikum verstarb. Der genaue Unfallhergang ist nun Gegenstand der Ermittlungen von Polizei und Gutachter.

Die Unfallstelle wurde durch den Baubetriebshof bis 22.45 Uhr voll gesperrt, um die gefahrlose Aufnahme des Unfalls im Kurvenbereich zu gewährleisten. Mehrere Verkehrsteilnehmer missachteten jedoch die Sperrschilder und fuhren bis zur Unfallstelle vor, wo sie jedoch von freien Polizeibeamten einer Kontrolle unterzogen werden konnten.

Gegen die Fahrer wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen eingeleitet.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.