Bell: Zwei Verletzte bei Unfall auf der B 327

Bell. Bei einem Verkehrsunfall auf der B 327 in Höhe des Forsthauses Bell wurden am Freitagabend zwei Personen verletzt. Der Fahrer eines Pkw hatte zu spät bemerkt, dass ein vor ihm fahrender Pkw auf den Parkplatz des Forsthauses einbiegen wollte.

Er rammte das vorausfahrende Auto und schob es auf einen Kleintransporter, der auf dem Forsthaus-Parkplatz abgestellt war. Die Fahrer der beiden Pkw wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die B327 musste für zwei Stunden voll gesperrt werden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.