Bau der Ampelanlage: L 190 bei Hirschfeld gesperrt

Hunsrück/Nahe. Die L 190 wird von Hirschfeld bis zum Anbindungspunkt der B 327 vom 26. August bis voraussichtlich zum 6. September für den Verkehr voll gesperrt. Grund ist der Neubau Neubaus der Ampelanlage am Knotenpunkt Hirschfeld Bahnhof.

Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert. Die Fahrbeziehung von Hirschfeld bis zum Gelände Bahnhof Hirschfeld und umgekehrt ist auch während der Sperrung weiterhin möglich.

Der LBM Bad Kreuznach bittet Verkehrsteilnehmer um besondere Aufmerksamkeit und Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. Gleichsam bittet er um vorsichtige Fahrweise im Bereich der Bauarbeiten.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.