Tödlicher Motorradunfall bei Dill

Auf der Kreisstraße K2 zwischen den Ortslagen Niedersohren und Dill kam es am Sonntag, 4. August, gegen 15 Uhr zu einem tödlicher Verkehrsunfall. Nach ersten Ermittlungen kam ein alleinbeteiligter 62-jähriger Motorradfahrer, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, in einer Rechtskurve zu Fall und prallte im Anschluss gegen eine Leitplanke. Der Fahrzeugführer wurde hierbei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.