Auto Schrott, Fahrer unverletzt

Auf der kurvenreichen Strecke der K5 zwischen Hennweiler und Bruschied verlor ein 22-Jähriger gestern Abend in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf den unbefestigten Seitenstreifen am rechten Fahrbahnrand.

Anschließend schleuderte der Pkw über die gesamte Fahrbahn und rutschte einen Abhang hinunter. Das Fahrzeug kam rückwärts zwischen zwei Bäumen zum Stillstand, wurde total beschädigt und musste geborgen werden. Der Fahrer blieb unverletzt. Als Unfallursache dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit anzunehmen sein.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.