Cabrio überschlägt sich mehrfach

Oberhausen b. Kirn. Am Abend des 1. Mai kam es zwischen Oberhausen und Karlshof zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Cabriolet mehrfach überschlug. Die Insassen hatten Glück.

Der Fahrer des Audi Cabriolet geriet in einer Rechtskurve auf der K11 in Höhe des Itzbacher Hofes ins Schleudern und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Das Cabrio kam auf dem Dach liegend erst an einem Baum zum Stehen.

Der 22-jährige Fahrer und seine 18-jährige Beifahrerin konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Das total beschädigte Fahrzeug musste geborgen werden. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.