1 Kommentar

Der Nikolaus kam mit den Schlittenhunden

Bruschied. In der kleinen Hunsrückgemeinde Bruschied kam der Nikolaus mit einem Schlitten, gezogen von vier Huskys. „Mama, Mama, da kommt der Nikolaus mit seinem Schlitten und echten Tieren vorne weg“, die Kinderaugen leuchteten und selbst die Erwachsenen staunten nicht schlecht.

Für das Team um Ortsbürgermeister Thomas Engbarth, seiner Tochter Nadja, Schlittenhunde Expertin Yvonne Gehrmann, Waldemar Staudt, Dirk Engbarth, sowie die Familie Oliver und Daniela Fey, stand fest „wir müssen was für unsere Kinder im Dorf organisieren". Die vier Huskys Sari, Maya, Matti und Leithund Samur zogen den Nikolaus auf dem Trainingswagen durch den Ort. Yvonne Gehrmann und Ingo Groß bauten den Zughunden Trainingswagen mit schönem Sitz, einem Sitzfell und einer LED-Lichterkette um, Waldemar Staudt spielte den perfekten Weihnachtsmann.

Artikel kommentieren

Kommentar von Miriam van Berkel
Klasse