Drei kleine Kinder bei Unfall in Oberhausen verletzt

Frontalzusammenstoß in scharfer Rechtskurve

Oberhausen b. Kirn. Schreck am Abend im beschaulichen Oberhausen bei Kirn: Fünf Personen, darunter drei kleine Kinder, wurden bei einem Unfall verletzt.

Um 20.15 Uhr kam es zum Frontalzusammenstoß auf der Soonwaldstraße in Oberhausen bei Kirn an der Kreuzung zur Kirner Straße - in einer scharfen Rechtskurve. Die Feuerwehr Hennweiler ist vor Ort, die Feuerwehr Oberhausen und insgesamt fünf Rettungswagen, ein Notarzt und der First Responder von Kirn sowie der Leitende Notarzt des Kreises Bad Kreuznach, ein weiterer Notarzt und mehrere Polizeistreifen kümmern sich vor Ort.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.