Handgranate im Wald gefunden

Kirn. Ein Spaziergänger informierte gestern, gegen 13.45 Uhr, die Polizei, dass er in einem Waldstück bei Kirn einen verdächtigen Gegenstand gefunden habe.

Der hinzugerufene Kampfmittelräumdienst bestätigte, dass es sich um eine Handgranate handelte. Sie wurdefachgerecht entsorgt. 

Mithilfe eines Metalldetektors wurde im Anschluss der Fundort weiträumig abgesucht, es blieb jedoch bei dem einen Fund.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.