Hochstetten-Dhaun: Umgehungsstrecke ist fast fertig

Hochstetten-Dhaun-Karlsho. Pendler und Anwohner in Hochstetten-Dhaun können bald aufatmen: Innerhalb den kommenden vier Wochen dürfte der Verkehr auf die neue Umgehungsstrecke verlegt werden.

"Dank des Wetterglückes ist das Abdichten der westlichen kleineren Brücke über die Nahebahnlinie gut voran gekommen", informierte Bauleiter Peter Risch. Schon am kommenden Freitag soll deshalb der Gussasphalt aufgetragen werden.

Der Rest der rund 1300 Meter Neubaustrecke ist bereits fertig gestellt, auch die Markierungen sind bereits aufgebracht. Derzeit wird mit Hochdruck am westlichen Ortseingang an den Lärmschutzwänden gebaut. Läuft alles weiter nach Plan, dann läuft der Verkehr ab Ende November oder spätestens Anfang Dezember über die neue Umgehungsstrecke, so Baulieter Risch weiter.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.