Video: Erheblicher Schaden bei Wohnhausbrand in Hahnenbach

Hahnenbach. Waren Gasflaschen die Ursache? Gegen 15.05 Uhr kam es am Dienstag in der Garage neben einem Wohnhaus an der L 182 außerhalb der Ortslage von Hahnenbach in Richtung Bundenbach aus noch zu ermittelnder Ursache zu einem Brand, der schließlich auf das Haus übergriff und erheblichen Schaden zur Folge hatte.

Die Löscharbeiten der Feuerwehreinheiten aus Kirn, Hahnenbach und Hennweiler dauerten bis in die späten Nachmittagsstunden an. Der 68-jährige Hausbewohner und seine Katze sind wohlauf. Personenschäden waren insgesamt nicht zu beklagen. Die L 182 musste bis 18.30 Uhr voll gesperrt werden, Umleitungen erfolgten über die Kreisstraßen 27 und 28.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.