B 41: Tödlicher Unfall bei Kirn

Vollsperrung und Verkehrschaos

Kirn Stadt. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Montag, 1. April, in der Mittagszeit auf der B 41 in Höhe Kirner Innenstadt.

Zahlreiche Kräfte der Feuerwehr, Rettungsdienste und Polizei sind zurzeit auf der B 41 in Höhe Innenstadt Kirn im Einsatz. Dort kam es um kurz vor 12 Uhr zu einem Unfall mit zwei Autos. Eine Person kam dabei ums Leben. Der Rettungshubschrauber Westpfalz ist auf der B41 gelandet, die Polizei fordert zusätzlich noch einen Polizeihubschrauber an. 

In der Kirner Innenstadt herrscht zurzeit Verkehrschaos, die Bundesstraße soll noch mehrere Stunden voll gesperrt bleiben.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.