B 41: Unfall im Kirner Hellbergtunnel

60-jährige Frau verletzt

Kirn Stadt. Am heutigen Vormittag kam es im Hellbergtunnel zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 60-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Bad Sobernheim verletzt wurde. Nach dem derzeitigem Ermittlungsstand befuhr sie die Bundestraße 41 in Richtung Idar-Oberstein.

Wenige Meter vor dem Tunneleingang geriet sie aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn gegen einen dort befindlichen Bordstein. Im Anschluss stieß das Fahrzeug gegen das Mauerwerk des Tunneleinganges und kam abschließend im Kurvenbereich innerhalb des Tunnels zum Stillstand. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Für Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste der Tunnel komplett gesperrt und eine Umleitung eingerichtet werden. Die Aufräum- und Reinigungsarbeiten dauern zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch an.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.