Mahnwache für Kirner Krankenhaus

30 Mitstreiter kämpfen für den Erhalt

Kirn Stadt. Schon früh um 8 Uhr ging es am Kirner Krankenhaus mit der Mahnwache los. Bei strahlendem Sonnenschein hatten Ex-Stadtbürgermeister Martin Kilian und Krankenhaus-Kämpfer Michael Müller rund 30 Mitstreiter um sich versammelt.

Die Teilnehmer/innen setzen sich seit langem für den Erhalt des Kirner Krankenhauses ein. Bislang hat es schon mehrere Aktionen dafür und eine Demo durch die Innenstadt gegeben. Zur heutigen Mahnwache  kommt auch der Vorsitzende der CDU-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, Christian Baldauf. Gegen 13.15 Uhr wird er an einer Diskussionsrunde im Krankenhaushof teilnehmen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.