Rettungsdienst-Mitarbeiter angegriffen

VG Langenlonsheim. Mitarbeiter eines Rettungsdienstes sind am heutigen Donnerstag, 16. Januar, tätlich angegriffen worden, und zwar von einer 37 Jahre alten Frau.

Der Polizei zufolge pöbelte die volltrunkene und nicht mehr ausreichend gehfähige Frau gegen 11.10 Uhr auf dem Parkplatz des REWE-Marktes in Langenlonsheim an der Nahe mehrere Passanten an. Ein Rettungsdienst wurde zur Hilfe gerufen. Im Verlauf der Hilfeleistung setzte sich die Frau allerdings gegen die Hilfe zur Wehr. Sie kratzte unter anderem einen Rettungsdienstmitarbeiter an Hals und Ohr und verletzte ihn dadurch leicht. Polizeibeamte mussten die Frau fixieren. Auf die Beschuldigte kommt nun eine Strafanzeige wegen Körperverletzung zu.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.