Zeugen gesucht: Überfall auf Postfiliale in Langenlonsheim

Langenlonsheim. Ein bislang unbekannter Täter hat am vergangenen Samstag die Postfiliale im Langenlonsheimer Gewerbegebiet überfallen.

Der maskierte Täter betrat die Filiale gegen 10.30 Uhr und bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe. Die Frau versuchte sich zu wehren, wurde von dem Unbekannten jedoch gewaltsam zu Boden gebracht und dabei leicht verletzt.

Anschließend durchsuchte der Täter die Filiale nach Bargeld und flüchtete unerkannt mit einem bislang noch unbekannten Bargeldbetrag vom Tatort. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb erfolglos.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Helle Hautfarbe, kräftige Statur, groß gewachsen. Der Unbekannte sprach mit ausländischem Akzent und trug eine hellgraue Arbeitshose, eine schwarze Winterjacke und einen schwarzen Rucksack. Maskiert war er mit einer schwarzen Sturmhaube. Im Zusammenhang mit der Tat spielt möglicherweise ein dunkles Fahrzeug eine Rolle, das sich in zeitlicher Nähe zur Tat vom Tatort entfernt hat.

Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Bad Kreuznach entgegen, Telefon 06 71 / 8 81 13 00 oder E-Mail: kibadkreuznach@polizei.rlp.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.