Frau aus Meisenheim (51) wird vermisst

Polizei: Sie könnte Hilfe brauchen

VG Meisenheim. Seit Dienstagabend wird die 51-jährige Heike M. vermisst. Frau M. war um 20 Uhr mit dem grünen PKW, Renault Megane Scenic mit dem amtlichen Kennzeichen KH - XX 198, von ihrer Wohnung in Meisenheim weggefahren. Sie hinterließ keine Hinweise auf ihr Ziel. Aufgrund der Gesamtumstände ist nicht auszuschließen, dass sie Hilfe benötigt. Die Gesuchte ist schlank und etwa 1,70 Meter groß. Sie hat kinnlange blonde Haare. Über ihre Bekleidung vom Dienstagabend liegen keine Erkenntnisse vor.

Frau Maurer könnte einen kleinen braun-weißen Mischlingshund dabei haben. Polizeiliche Suchmaßnahmen blieben bisher ergebnislos. Die Polizeiinspektion Lauterecken bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten oder dem Standort ihres Fahrzeuges unter Telefon-Nummer 06382 9110.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.