Meisenheim: Äthiopier mit Stock attackiert

Rassistischer Hintergrund

Meisenheim. Ein 19-jähriger Zuwanderer aus Äthiopien wurde am Samstag, gegen 13 Uhr, von drei Männern im Stadtpark Meisenheim attackiert. Hierbei schlug einer der Drei mit einem Stock nach dem 19-Jährigen, der hierbei leicht an der Hand verletzt wurde.

Dieser lief dann zu seinem Wohnort, wobei ihm die Männer folgten. Vor dem Anwesen angekommen, skandierten diese daraufhin eine Beleidigung mit rassistischem Hintergrund gegen den Äthiopier und verließen kurz darauf die Örtlichkeit. Im Rahmen der weiteren Maßnahmen konnten zunächst die Personalien eines der Täter festgestellt werden, da sich dieser und der 19-Jährige kannten. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Zeugen die Hinweise zum geschilderten Sachverhalt machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Lauterecken unter 06382-9110 bzw. pilauterecken@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzten.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.