Rhaunen: Linienbus rauscht in Scheune

Rhaunen. Zu einem Unfall mit einem Linienbus kam es am Morgen geben 5.55 Uhr in Rhaunen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, Fahrgäste befanden sich nicht im Bus.

Demnach kam das Fahrzeug nach einem Abbiegevorgang nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Hauswand einer dortigen Scheune. Der Fahrer des Busses wurde zur weiteren Abklärung mittels Rettungswagen in das Klinikum Idar-Oberstein verbracht. An der Scheune entstand leichter Sachschaden. Der Linienbus war nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden wird derzeit im unteren fünfstelligen Bereich geschätzt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.