Rhaunen: Senior liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Rhaunen. Ein 78-jähriger Autofahrer hielt gestern Nachmittag die Polizei in Rhaunen auf Trab. Der Mann fuhr bei Rhaunen mehrfach in den Graben. Als eine Polizeistreife den Senior stoppen wollte, gab dieser Gas und floh.

Mit mehreren Streifenwagen nahm die Polizei die Verfolgung auf. In Höhe der Soonwaldstraße 24 konnten die Beamten den 78-Jährigen schließlich stoppen, in dem sie die Fahrbahn mit einem quergestellten Streifenwagen blockierten.

Der 78-Jährige, der Augenzeugen zufolge einen leicht verwirrten Eindruck machte, wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Das große Polizeiaufgebot lockte zahlreiche Schaulustige an.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.