Schwerer Unfall bei Argenthal

Hunsrück/Nahe. Gestern Abend, am 30. November, kam es gegen 19.15 Uhr zu einem schweren Unfall bei Argenthal. Dabei wurde eine 18-jährige Fahrerin schwer verletzt.

Am Montagabend befuhr die 18-jährige Pkw-Fahrerin die K53 von Argenthal kommend in Richtung Altweidelbach. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit mehreren Bäumen und überschlug sich.

Die Fahrerin wurde schwer, jedoch nicht lebensgefährtlich, verletzt. Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.