Zeugen nach Unfallflucht in Ellern gesucht

Hunsrück/Nahe. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 26. auf 27. April, ereignete sich in Ellern in der Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall, bei welchem zwei geparkte Pkw erheblich beschädigt wurden. Der Sachschaden liegt zwischen 15 000 und 20 000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle.

Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich bei dem Fahrzeug des Verursachers um einen silberfarbenen Pkw Audi A3, älteren Baujahres, handeln dürfte.

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Simmern, Tel. 0 67 61 / 92 10 oder pisimmern@polizei.rlp.de erbeten.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.